Montag, 8. Dezember 2014

Weihnachtsdeko + neue Kissen

Meine diesjährige Weihnachtsdeko habe ich bereits seit November stehen - ich möchte nämlich möglichst lange was davon haben. Doch in diesem Jahr bleibt es bei uns sehr zurückhaltend, in gedeckten Tönen. Farblich sticht nur das neue türkise Kissen ins Auge. Endlich hatte ich Zeit die neuen Stoffe vom letzten Stoffmarkt zu verarbeiten. Das mit den Kissen ist ein erstaunliches Phänomen. Alle paar Monate muss was Neues her, weil ich mir die Stoffe schnell leid sehe. Wie gut, dass so ein Kissen schnell genäht ist...








Samstag, 6. Dezember 2014

Chocolate Cheesecake Muffins

Zugegeben, die Death by Chocolate Cupcakes sind neulich sagenhaft gut bei meinen Gästen angekommen. Nichts desto trotz mag ich die kleinen Schokoküchlein in ihrer vereinfachten Form als Chocolate Cheesecake Muffins mindestens genauso gerne. Die Zubereitung geht deutlich schneller, weil man sich nicht lange mit dem Topping aufhalten muss. Inspiriert ist das Rezept übrigens von Starbucks.




Für ca. 12 normale Muffinförmchen benötigt man:

200 g    Frischkäse Doppelrahmstufe
260 g    Zucker (60 g fürs Topping, 200 g für den Teig)
1 Stk      Eigelb
1/2 TL   Vanillearoma (flüssig)
200 g    Mehl
30 g      Kakao
1/2 TL   Backpulver
1/2 TL   Natron
1/4 TL   Salz
80 ml    neutrales Öl
1 TL      Weißweinessig
250 ml  Wasser


Backofen auf 150°C Umluft oder 175°C Unter-/Oberhitze vorheizen.

Frischkäse, 60 g Zucker, Eigelb und Vanillearoma verrühren und kurz kalt stellen.

200 g Zucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz mischen.

Wasser, Weißweinessig und Öl mischen, dann zu den trockenen Zutaten hinzugeben und alles gut verrühren.

Teig mit einem Esslöffel in Muffinförmchen füllen. Die Frischkäsemasse anschließend mit einem Teelöffel jeweils mittig auf den Muffins verteilen.

25-30 min backen und im Anschluss abkühlen lassen.

Mit etwas Kakaopulver verzieren.